Vernetzen Sie sich mit uns

Coronavirus

Russland sagt, der Streit zwischen Sputnik V und der Slowakei werde das Vertrauen der EU nicht untergraben

SHARE:

Veröffentlicht

on

Ein Streit über Lieferungen von Sputnik-V-Impfstoffdosen, der am Donnerstag (8. April) zwischen Russland und der Slowakei ausbrach, wird das Vertrauen der Europäischen Union in den Schuss nicht untergraben, sagte der Kreml am Freitag (9 nach Moskau, schreibt Gleb Stolyarov.

„Wenn die Slowakei den Impfstoff nicht braucht, werden sich andere Länder freuen … für andere wird es mehr geben“, sagte Kreml-Sprecher Dmitry Peskov.

Russland forderte die Slowakei am Donnerstag auf, Hunderttausende Dosen des Sputnik-V-Coronavirus-Impfstoffs unter Berufung auf Vertragsverletzungen in einem eskalierenden Streit zwischen den beiden Ländern zurückzugeben, nachdem ein slowakischer Wachhund Zweifel an dem Schuss geäußert hatte.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending