Vernetzen Sie sich mit uns

Coronavirus

Laut Bundesminister könnte eine teilweise Sperrung bis zum Frühjahr 2021 dauern

SHARE:

Veröffentlicht

on

Deutschlands teilweise Sperrmaßnahmen könnten bis zum Frühjahr verlängert werden, wenn Infektionen nicht unter Kontrolle gebracht werden, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier in einem am Samstag (28. November) veröffentlichten Zeitungsinterview. schreibt Caroline Copley.

Altmaier erzählte Die Welt Es war nicht möglich, Entwarnung zu geben, obwohl in weiten Teilen Deutschlands mehr als 50 Infektionen pro 100,000 Einwohner auftraten.

"Wir haben drei bis vier lange Wintermonate vor uns", wurde er zitiert. "Es ist möglich, dass die Beschränkungen in den ersten Monaten des Jahres 2021 bestehen bleiben."

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch mit den Staats- und Regierungschefs der 16 Bundesländer vereinbart, die Maßnahmen gegen das Coronavirus bis mindestens zum 20. Dezember zu verlängern und zu verschärfen.

Deutschland hat Anfang November ein „Lockdown Light“ eingeführt, das Bars und Restaurants schloss, aber Schulen und Geschäfte offen ließ. Die Maßnahmen haben das exponentielle Wachstum der Fälle gestoppt, aber die Infektionen haben sich auf hohem Niveau stabilisiert.

Es gab 21,695 neue bestätigte Coronavirus-Fälle in Deutschland, wie Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) für Infektionskrankheiten am Samstag zeigten, was die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Pandemie auf 1,028,089 erhöht.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending