Vernetzen Sie sich mit uns

Allgemeines

Warum ist es für Online-Unternehmen so wichtig, menschliche Gesichter in Marketingmaterial zu verwenden?

SHARE:

Veröffentlicht

on

Online-Unternehmen suchen heutzutage immer wieder nach Wegen, sich in der digitalen Welt von der Konkurrenz abzuheben. Die Verwendung menschlicher Gesichter in Marketingmaterial ist ein fantastischer Ansatz, um dies zu erreichen. Untersuchungen legen nahe, dass Unternehmen, die menschliche Gesichter beschäftigen eher Verbindungen aufbauen mit ihren Kunden. Dies kann zu verbessertem Engagement, Markentreue und Umsatz führen.

Top-Online-Unternehmen verwenden menschliche Gesichter im Marketing

Viele erfolgreiche Online-Unternehmen nutzen menschliche Gesichter in ihrem Marketing, um eine enge Verbindung zu den Verbrauchern herzustellen. Zum Beispiel zeigt Warby Parker, ein Online-Händler, der Brillen verkauft, die Gesichter seiner Mitarbeiter auf seiner Website und seinen Social-Media-Profilen. Dies trägt dazu bei, beim Kunden ein Gefühl von Vertrauen und Authentizität zu schaffen. Ein weiteres großartiges Beispiel ist Casper, ein beliebter Online-Matratzenhändler, der in seinen Werbekampagnen echte Menschen einsetzt, um den Komfort und die Qualität seiner Produkte zu präsentieren.

Die Online-Glücksspielbranche ist ein großartiger Ort, um zu sehen, wie menschliche Gesichter verwendet werden, um Spieler anzuziehen. Insbesondere im iGaming-Sektor stehen die Spieler vor einer so großen Auswahl, dass die Websites alles tun müssen, um sich einen Vorteil zu verschaffen und sich abzuheben. Viele Leute spielen Online-Live-Blackjack für das soziale Erlebnis, und sie müssen sehen, mit wem sie spielen werden, bevor sie auf einen Link klicken. Daher enthalten die erfolgreichsten Seiten Thumbnails mit menschlichen Bildern, um den Spielern zu zeigen, mit wem sie spielen werden.

Psychologische Gründe hinter dieser Strategie

Der Erfolg des Einsatzes menschlicher Gesichter im Marketing ist hauptsächlich auf psychologische Faktoren zurückzuführen. Im Gegensatz zu Logos und Symbolen können Gesichter Emotionen hervorrufen. Gesichter fesseln auf natürliche Weise die Aufmerksamkeit der Menschen und verbinden sie unbewusst mit Gefühlen und Persönlichkeitstypen. Es gibt auch einige evolutionäre Faktoren im Spiel, wenn wir die Gesichter von Menschen betrachten, und wir beurteilen sie oft nach Attraktivität. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlicher, dass Unternehmen, die echte Menschen in ihren Marketingmaterialien einsetzen, eine Verbindung zu Kunden herstellen, Vertrautheit fördern und Vertrauen aufbauen.

Die Verwendung menschlicher Gesichter könnte eine Möglichkeit sein, die Markenbekanntheit zu verbessern. Laut Forschung sind Menschen wahrscheinlicher um mit Fotos mit Gesichtern zu interagieren als die ohne. Das liegt daran, dass unser Gehirn darauf programmiert ist, Gesichter wahrzunehmen und sie mit Emotionen und Erinnerungen zu verknüpfen.

Wie Sie diese Strategie in Ihrem Unternehmen implementieren

Geschäftsinhaber, die diese Strategie umsetzen möchten, können dies auf verschiedene Weise tun. Zunächst ist es wichtig, die Orte zu identifizieren, an denen menschliche Gesichter verwendet werden könnten. Auf Glücksspielseiten, an denen echte Menschen beteiligt sind, ist es leicht zu erkennen, wo es funktionieren würde, die Bilder von Menschen zu platzieren. Bei anderen Unternehmen kann es schwieriger sein.

Werbung

Der beste Ort, um eine unmittelbare Verbindung zu Kunden aufzubauen, ist über Marketingmaterial. Daher ist es wichtig, menschliche Gesichter in der Werbung zu verwenden. In von sozialen Medien gesponserten Beiträgen scrollen Menschen weniger wahrscheinlich vorbei, wenn sie ein menschliches Gesicht sehen. Die Website ist ein weiterer Ort, um Bilder von echten Menschen zu platzieren. Das können Mitarbeiter oder zufriedene Kunden sein. Es ist klar, dass viele psychologische Faktoren eine Rolle spielen, wenn Menschen online menschliche Gesichter sehen. Unternehmen können sich durch den Aufbau dieser persönlichen Verbindung einen Wettbewerbsvorteil verschaffen

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending