Vernetzen Sie sich mit uns

Biodiversität

Öffentliche Anhörung zum Zusammenhang zwischen Verlust der biologischen Vielfalt und Pandemien wie COVID-19 

SHARE:

Veröffentlicht

on

Heute (2030. Januar) findet die parlamentarische Anhörung zum Thema „Angesichts des sechsten Massenaussterbens und des zunehmenden Pandemierisikos: Welche Rolle spielt die EU-Biodiversitätsstrategie für 14?“ statt.

Die vom Ausschuss für Umwelt, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit organisierte Anhörung befasst sich mit dem Verlust der biologischen Vielfalt und dem Ausmaß, in dem dies das Risiko von Pandemien aufgrund von Änderungen der Landnutzung, des Klimawandels und des Handels mit Wildtieren erhöht. Die Rolle, die die EU-Biodiversitätsstrategie für 2030 bei der Bekämpfung des Verlusts der Biodiversität und bei der Steigerung des Engagements der EU und der Welt für die Biodiversität spielen könnte, wird erörtert.

Die Exekutivsekretärin der Regierungsplattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen, Dr. Anne Larigauderie, und der Exekutivdirektor der Europäischen Umweltagentur, Dr. Hans Bruyninckx, werden die öffentliche Anhörung eröffnen.

Das detaillierte Programm ist verfügbar hier.

Sie können die Anhörung live verfolgen hier ab 9h heute.

EU-Biodiversitätsstrategie für 2030

Am Donnerstagnachmittag werden die Mitglieder den Berichtsentwurf des Berichterstatters erörtern César Luena (S & D, ES), die auf die Biodiversitätsstrategie der Kommission für 2030 und begrüßt den Ehrgeiz in der Strategie. Der Berichtsentwurf betont, dass alle wichtigen direkten Treiber für Veränderungen in der Natur angegangen werden müssen, und äußert sich besorgt über die Bodendegradation, die Auswirkungen des Klimawandels und die sinkende Anzahl von Bestäubern. Es befasst sich auch mit den Fragen der Finanzierung, des Mainstreaming und des Governance-Rahmens für die biologische Vielfalt, fordert ein Green Erasmus-Programm mit Schwerpunkt auf Wiederherstellung und Erhaltung und betont die Notwendigkeit internationaler Maßnahmen, auch im Hinblick auf die Governance der Ozeane.

Werbung

Sie können die Ausschusssitzung live verfolgen hier von 13h15.

Mehr Infos 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending