Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Die Türkei ruft EU-, italienische und deutsche Gesandte wegen des Versuchs, Schiffe nach Waffen zu durchsuchen, vor

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Türkei hat die Gesandten am Montag nach Ankara der Europäischen Union, Italiens und Deutschlands gerufen, um gegen einen deutschen Versuch zu protestieren, ein türkisches Frachtschiff nach einer mutmaßlichen Waffenlieferung nach Libyen zu durchsuchen. schreibt Tuvan Gumrukcu.

Zuvor hatte Deutschland der Türkei vorgeworfen, die deutschen Streitkräfte einer EU-Militärmission daran gehindert zu haben, das Schiff vollständig zu durchsuchen. Ein Schritt, den Ankara als Verstoß gegen das Völkerrecht bezeichnete.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending