Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Die Kommission zahlt im Rahmen von SURE 17 Mrd. EUR an Italien, Spanien und Polen aus

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Europäische Kommission hat Italien, Spanien und Polen in der ersten Tranche der finanziellen Unterstützung im Rahmen des SURE-Instruments insgesamt 17 Milliarden Euro ausgezahlt. Im Rahmen der heutigen Maßnahmen erhielt Italien 10 Milliarden Euro, Spanien 6 Milliarden Euro und Polen 1 Milliarde Euro. Sobald alle SURE-Auszahlungen abgeschlossen sind, wird Italien insgesamt 27.4 Milliarden Euro, Spanien 21.3 Milliarden Euro und Polen 11.2 Milliarden Euro erhalten.

Diese Unterstützung in Form von Darlehen zu günstigen Konditionen wird diesen Mitgliedstaaten dabei helfen, den plötzlichen Anstieg der öffentlichen Ausgaben zur Erhaltung der Beschäftigung zu bewältigen. Insbesondere werden sie dazu beitragen, die Kosten zu decken, die in direktem Zusammenhang mit der Finanzierung nationaler Kurzarbeitsregelungen stehen, sowie andere ähnliche Maßnahmen, die sie als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie insbesondere für Selbstständige ergriffen haben. Das SURE-Instrument kann allen Mitgliedstaaten finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 100 Mrd. EUR gewähren.

Der Rat hat bisher zugestimmt Finanzielle Unterstützung von 87.9 Mrd. EUR im Rahmen von SURE für 17 Mitgliedstaaten, basierend auf den Vorschlägen der Kommission. Die nächsten Auszahlungen werden im Laufe der kommenden Monate erfolgen, nach der jeweiligen Ausgabe von Anleihen. Die Auszahlungen folgen der letzten Woche erste Emission von Sozialanleihen von der Kommission, gekennzeichnet durch ein sehr starkes Anlegerinteresse, zur Finanzierung des Instruments.

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (Abbildung) sagte: „Die ersten Auszahlungen im Rahmen des SURE-Instruments sind wichtige Meilensteine ​​in unserem Bemühen, Arbeitsplätze und Existenzgrundlagen zu erhalten. Sie zeigen deutlich die Solidarität Europas mit den Bürgern in Spanien, Italien und Polen, die von dieser beispiellosen Krise betroffen sind. Wir sind weiterhin entschlossen, Menschen und Arbeitsplätze in ganz Europa zu schützen. SURE wird bei der Erreichung dieses Ziels eine wichtige Rolle spielen.“

Eine Pressemitteilung ist verfügbar hier.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending