Reisen mit #Haustieren - Regeln, die Sie beachten sollten

| 14. August 2019

Ihr Haustier kann sich Ihnen anschließen, wenn Sie in einen Urlaub in einem anderen EU-Land reisen. Es gibt jedoch einige Regeln, die zu beachten sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Dank der EU-Vorschriften für Reisen mit Haustieren können sich Menschen mit ihren vierbeinigen Freunden innerhalb der EU frei bewegen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier Folgendes hat, bevor Sie in den Urlaub fahren:

  • Identifizierung über einen registrierten Mikrochip oder ein lesbares Tattoo, falls vor 3 Juli 2011 angewendet.
  • Ein von einem zugelassenen Tierarzt ausgestellter Heimtierpass, der nachweist, dass sie gegen Tollwut geimpft und reisetauglich sind.
  • Hunde, die nach Finnland, Irland, Malta, Großbritannien oder Norwegen reisen, müssen gegen den Echinococcus multilocularis-Bandwurm behandelt werden.

Im Allgemeinen können Sie mit maximal fünf Tieren reisen.

Kommentare

Facebook-Kommentare

Stichworte: , , , ,

Kategorie: Eine Vorderseite, EU, Europäisches Parlament

Kommentarfunktion ist geschlossen.