Kommission ruft zur Unterstützung der digitalen Transformation des Gesundheitswesens zur Teilnahme an #eHealthStakeholderGroup auf

| 14. August 2019

Die Kommission hat eine neue gestartet Aufruf zur Interessenbekundung Beitritt zur eHealth-Interessengruppe für den Zeitraum von 2019-2022. Im Rahmen der Verpflichtung der EU, Interessengruppen in die öffentliche Politik einzubeziehen, wird die Gruppe Experten für elektronische Gesundheitsdienste zusammenbringen, die zur Umsetzung der Richtlinie beitragen werden Mitteilung zur Ermöglichung der digitalen Transformation von Gesundheit und Pflege in dem Digitalen Binnenmarkt.

Sie werden auch Beiträge zu verschiedenen Aspekten der digitalen Transformation des Gesundheitswesens in der EU liefern, beispielsweise in den Bereichen Gesundheitsdaten, einschließlich Zugang zu Gesundheitsdaten über Grenzen hinwegund künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen sowie Fragen der Cybersicherheit, des Datenschutzes und der Privatsphäre.

Vytenis Andriukaitis, für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zuständiges Mitglied der Kommission, sagte: „In den letzten fünf Jahren habe ich mit einer Reihe von Patienten, politischen Entscheidungsträgern und Interessengruppen gesprochen. Wir sind uns alle einig, dass digitale Technologien uns helfen können, eine bessere Gesundheit für alle zu erreichen. Aus diesem Grund freue ich mich besonders, neue Mitglieder mit den Fähigkeiten und Fachkenntnissen begrüßen zu können, die uns bei der Umsetzung der Richtlinie helfen Aktionsplan für elektronische Gesundheitsdienste und die Gesundheit und Pflege in ganz Europa stärken. “

Die für digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige Kommissarin Mariya Gabriel fügte hinzu: „Wir müssen uns bemühen, unsere Forschung zur Prävention von Krankheiten voranzutreiben, eine personalisierte Versorgung zu ermöglichen und den Europäern einen sicheren Zugang zu ihren Gesundheitsdaten über die Grenzen hinweg zu ermöglichen. Die Kommission wird die verstärkte Nutzung digitaler Technologien im Gesundheitswesen zum Nutzen der Bürger in der gesamten EU weiterhin unterstützen. “Die Aufforderung zur Interessenbekundung gilt bis 27 September 2019.

Weitere Informationen zum Anruf sind verfügbar hier.

Kommentare

Facebook-Kommentare

Stichworte: , ,

Kategorie: Eine Vorderseite, EU, Europäische Kommission

Kommentarfunktion ist geschlossen.