Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Lebensmittelverschwendung: 6. Sitzung der EU-Plattform, um sich auf das Geschäftsmodell für die Prävention von Lebensmittelabfällen zu konzentrieren

SHARE:

Veröffentlicht

on

Heute (6. Mai) wird der Vizepräsident für Beschäftigung, Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit, Jyrki Katainen, der derzeit für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zuständig ist, den 6. Mai eröffnen EU-Plattform für Lebensmittelverluste und Lebensmittelabfälle, die eine Bestandsaufnahme der jüngsten Fortschritte in Maßnahmen der EU zur Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung als einer der Schwerpunkte der Kreislaufwirtschaft Aktionsplan dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog.  Kommission .

Vor dem Treffen sagte Vizepräsidentin Katainen: "Die in den letzten Jahren eingeleiteten Maßnahmen haben die EU an die Spitze der globalen Maßnahmen zur Halbierung der Lebensmittelverschwendung bis 2030 gebracht. Dieses Ziel kann jedoch nicht erreicht werden, ohne dass die Reduzierung und Prävention von Lebensmittelverschwendung Teil ist und Paket des Geschäftsbetriebs und unseres täglichen Lebens. Gemeinsam müssen wir ein Lebensmittelsystem neu gestalten, das Verluste minimiert, die Zirkularität fördert und den Wert maximiert.

Europa braucht einen umfassenden, innovativen und integrierten Ansatz, um nachhaltigere Lebensmittelsysteme zu erreichen, und jeder Akteur hat eine wichtige Rolle zu spielen. Ich freue mich auf innovative Vorschläge im Zusammenhang mit dieser sechsten Plattformsitzung. “

Die 2016 gestartete Plattform bringt sowohl öffentliche als auch private Interessen zusammen, um die Zusammenarbeit aller wichtigen Akteure in der Lebensmittelwertschöpfungskette zu fördern und die Fortschritte der EU auf dem Weg zur Welt zu beschleunigen Nachhaltige Entwicklungsziel von halbierten Lebensmittelabfällen durch 2030.

Auf der 6 May werden die Mitglieder diskutieren, wie wichtig es ist, die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen zu bewerten, um die Weitergabe von Lernprozessen, die Annahme und die Nutzung von Lösungen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen zu beschleunigen. Mit Unterstützung der Plattform hat die Kommission EU-Leitlinien zur Erleichterung der Lebensmittelspende und der Verwendung von Lebensmitteln, die nicht mehr für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, durch Futtermittel verabschiedet. Außerdem wurden Messverfahren für die Messung von Lebensmittelabfällen entwickelt, und es wird daran gearbeitet, die Verfahren zur Datumskennzeichnung zu verbessern.

Das Meeting wird per Webstream übertragen wenn sie hier klicken.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending