Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Die EU muss Organisationen der Zivilgesellschaft unterstützen, die #Europäische Werte fördern

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Abgeordneten haben ein neues Europäisches Werteinstrument gefordert, um Organisationen der Zivilgesellschaft zu unterstützen, die Schwierigkeiten haben, genügend Mittel zu beschaffen, um ihre Aktivitäten unabhängig und effektiv entwickeln und durchführen zu können, heißt es in dem Text.

Die Abgeordneten fordern die EU auf, im EU-Haushalt des nächsten mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) ein Finanzierungsinstrument – ​​das Europäische Werteinstrument – ​​einzurichten, um die Werte der EU, insbesondere Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte, zu fördern und zu schützen. . Das neue Instrument sollte Organisationen der Zivilgesellschaft finanzieren, die auf lokaler und nationaler Ebene aktiv sind, um diese Werte zu fördern und zu schützen.

Das neue Instrument sollte die bereits bestehenden europäischen Fonds ergänzen und mit frischem Geld finanziert werden.

Der Text wurde mit 489 gegen 13 Stimmen bei 14 Enthaltungen angenommen.

Hintergrund

Die EU stellt Organisationen der Zivilgesellschaft (CSO), die in Nicht-EU-Ländern tätig sind, direkte Finanzmittel – das Europäische Instrument für Demokratie und Menschenrechte – zur Verfügung, um die Werte der EU zu fördern. Aber die Mittel für CSOs, die EU-Werte innerhalb der EU fördern, sind derzeit sehr begrenzt, insbesondere für CSOs, die auf lokaler und nationaler Ebene tätig sind.

Werbung
Mehr Infos 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending