Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#Russland bezeichnet jede geheime Umsiedlung von #Skripals als „Entführung“

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die russische Botschaft in London sagte, sie werde eine geheime Umsiedlung von Sergej und Julia Skripal in Betracht ziehen (im Bild), der ehemalige russische Doppelagent und seine Tochter, die letzten Monat vergiftet wurden, als Entführung seiner Bürger, schreibt Sarah Young.

Wenn das Paar heimlich umgesiedelt würde, würde die Gelegenheit verloren gehen, ihre Version der Ereignisse zu hören, sagte die Botschaft.

„Obwohl die Welt keine Gelegenheit hat, mit ihnen zu interagieren, wird sie allen Grund haben, dies als eine Entführung der beiden russischen Staatsangehörigen oder zumindest als ihre Isolation zu betrachten“, heißt es auf der Website.

Yulia Skripal wurde am Dienstag (10. April) aus dem Krankenhaus entlassen, mehr als einen Monat nachdem sie zusammen mit ihrem Vater durch einen militärischen Nervenkampfstoff vergiftet worden war.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending