Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Die Europäische Kommission vergibt im 28. jährlichen Übersetzungswettbewerb #JuvenesTranslatores Auszeichnungen an 11 beste junge Übersetzer Europas

SHARE:

Veröffentlicht

on

Am 10. April überreichte der EU-Kommissar für Haushalt und Humanressourcen, Günther H. Oettinger, eine Trophäe und ein Diplom 28 Gewinner des jährlichen Übersetzungswettbewerbs der Europäischen Kommission 'Jugendliche Übersetzer'.

Die 28 Schüler der weiterführenden Schulen, einer aus jedem Mitgliedsstaat, gewannen in einem Wettbewerb mit über 3,300 Teilnehmern aus 744 Schulen auf dem ganzen Kontinent. Sie alle übersetzten einen einseitigen Text zum Thema 60. Jahrestag der Europäischen Union. Die Teilnehmer konnten aus 552 möglichen Kombinationen zwischen zwei beliebigen der 24 Amtssprachen der EU wählen.

In diesem Jahr nahmen die Studenten am Wettbewerb in 144 Sprachkombinationen teil, darunter Übersetzungen aus dem Polnischen ins Finnische und aus dem Tschechischen ins Griechische. Alle Gewinner entschieden sich für die Übersetzung in ihre stärkste Sprache oder Muttersprache, wie es die Übersetzer der EU-Institutionen tun. Die Übersetzungen wurden von internen Übersetzern der Kommission überprüft.

'Jugendliche Übersetzer' (Lateinisch für „junge Übersetzer“) ist ein Wettbewerb zur Auszeichnung der besten jungen Übersetzer in der EU. Die Übersetzungsabteilung der Kommission organisiert den Wettbewerb seit 2007 jedes Jahr, um das Sprachenlernen in Schulen zu fördern und jungen Menschen einen Eindruck davon zu vermitteln, wie es ist, Übersetzer zu sein.

Die Namen der Gewinner sind verfügbar Online.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending