Vernetzen Sie sich mit uns

Brexit

#Brexit: Ashley Fox begrüßt Tusks Forderung nach einem ehrgeizigen Freihandelsabkommen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Als Reaktion auf den am 7. März veröffentlichten Entwurf der Verhandlungsrichtlinien des Europäischen Rates sagte die Fraktionsvorsitzende der Konservativen, Ashley Fox (im Bild) sagte: „Donald Tusks Richtlinienentwurf lässt Spielraum für Verhandlungen und ich freue mich, dass er den Wunsch Großbritanniens nach einem ‚ehrgeizigen und fortschrittlichen‘ Freihandelsabkommen bekräftigt. 

„Es bestehen weiterhin erhebliche Differenzen und es liegen noch viele harte Gespräche vor uns, aber wir haben ein gemeinsames Ziel und ich bin überzeugt, dass eine für beide Seiten vorteilhafte Einigung möglich ist.

„Ebenso begrüße ich die Erwähnung einer fortgesetzten Zusammenarbeit in Bereichen wie Sicherheit und Forschung in der Entschließung der Brexit-Lenkungsgruppe des Europäischen Parlaments. Das Parlament sollte jedoch nicht versuchen, den Verlauf der Gespräche zu diktieren.“

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending