Vernetzen Sie sich mit uns

China

Die erste #China International Import Expo zieht globale Aussteller an

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die erste China International Import Expo (CIIE) soll am 5. November in Shanghai eröffnet werden und sechs Tage dauern. Laut People's Daily haben insgesamt 165 Länder und Regionen bisher 197 Abteilungen benannt, die die Teilnahme ihrer Unternehmen an der Messe koordinieren sollen. schreibt Li Yingqi von People's Daily.   

Die CIIE, die ausländische Unternehmer anspricht, kommt gut voran. Bisher haben sich mehr als 1,000 Unternehmen, darunter die Fortune Global 500-Unternehmen und Industrieführer aus über 120 Ländern und Regionen, für die Messe angemeldet. Die Japan External Trade Organization hat als von der Regierung autorisierter japanischer Veranstalter den Messeveranstalter gebeten, während der Messe eine 10,000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche für japanische Unternehmen und Institutionen zu reservieren.

Die britische Premierministerin Theresa May sagte, ihr Land sei sehr stolz, Ehrengast der Expo zu sein. In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung erklärte die ukrainische Regierung, dass die Ukraine an der ersten CIIE teilnehmen und auf der Expo einen nationalen Ausstellungsstand aufbauen werde. Die Messe sei eine gute Gelegenheit für ukrainische Unternehmen, ihre Produkte umfassend vorzuführen und zu bewerben, heißt es in der Erklärung. Die Singapore Business Federation, der einzige von der Regierung Singapurs benannte Veranstalter, plant, mindestens 100 Unternehmen für die Messe anzuwerben, um singapurische Produkte auf dem chinesischen Markt zu bewerben.

Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien, den USA, Australien, Belgien, Japan und anderen Ländern und Regionen werden ihre Spitzentechnologien und Produkte in den Bereichen künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge, Energieeinsparung, Umweltschutz, Ökologie usw. präsentieren. 3D-Druck und neue Energieausrüstung.

“The CIIE is the first import-themed national expo in the world,” said Yang Weiqun, deputy director of the department of Asian affairs at the Ministry of Commerce.

“The expo is a manifestation of the Chinese government’s firm adherence to the fundamental national policy of opening up and the promotion of a new round of high-level opening-up, as well as the concrete reflection of the Belt and Road initiative,” Yang added.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending