Vernetzen Sie sich mit uns

China

# China: Höhepunkte des jährlichen Regierungsarbeitsberichtes des chinesischen Premierministers

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hielt am Montagmorgen in der Großen Halle des Volkes in Peking einen Bericht über die Regierungsarbeit auf der ersten Sitzung des 13. Nationalen Volkskongresses, Chinas nationaler Legislative. 

1. Erfolge in den letzten fünf Jahren

– Chinas BIP ist von 54 Billionen RMB auf 82.7 Billionen RMB (etwa 13 Billionen US-Dollar) gestiegen.

– China hat über 66 Millionen neue Arbeitsplätze in städtischen Gebieten geschaffen.

-- Die Grundversicherung deckt 1.35 Milliarden Menschen ab.

– Mehr als 68 Millionen Menschen wurden aus der Armut befreit.

– Die Zahl der Tage mit starker Luftverschmutzung in wichtigen Städten ist um 50 Prozent gesunken.

Werbung

– China hat die Aufgabe, die Truppenzahl um 300,000 zu reduzieren, im Wesentlichen abgeschlossen.

– China ist weltweit führend in den Bereichen Hochgeschwindigkeitszüge, E-Commerce, bargeldloses Bezahlen und Sharing Economy.

Es waren noch Probleme zu lösen: regionaler wirtschaftlicher Abwärtsdruck; öffentliche Unzufriedenheit mit Bildung, Wohnraum und medizinischen Dienstleistungen; Bürokratismus und Formalismus existieren in unterschiedlichem Ausmaß noch immer.

2. Wichtigste Ziele für 2018

-- BIP-Wachstum von rund 6.5 Prozent

-- VPI-Anstieg um rund 3 Prozent

-- Über 11 Millionen neue städtische Arbeitsplätze, die untersuchte städtische Arbeitslosenquote liegt bei 5.5 Prozent

-- Grundparität zwischen persönlichem Einkommenswachstum und Wirtschaftswachstum

-- Ein Rückgang des Energieverbrauchs pro BIP-Einheit um mindestens 3 Prozent

3. Schwerpunkte der diesjährigen Arbeit

Einkommen: den Freibetrag für die Einkommensteuer anzuheben.

Ausbildung: China wird die Abbrecherquote im ländlichen Raum erheblich senken und sich mit der Lösung des Problems der hohen außerschulischen Belastungen für Grund- und weiterführende Schüler befassen.

Gesundheitsvorsorge: Die staatlichen Pro-Kopf-Zuschüsse für die Grundkrankenversicherung für Land- und nicht erwerbstätige Stadtbewohner werden um 40 Yuan erhöht. China wird die Abdeckung der interprovinziellen Vor-Ort-Begleichung von Arztrechnungen über Grundversicherungskonten ausweiten.

Abbau von Überkapazitäten: im Jahr 30 die Stahlproduktionskapazität um rund 150 Millionen Tonnen und die Kohleproduktionskapazität um rund 2018 Millionen Tonnen weiter zu reduzieren.

Steuerermäßigung: Senkung der Steuern für Unternehmen und Privatpersonen um mehr als 800 Milliarden Yuan (ca. 126 Milliarden US-Dollar).

Innovation: Stärkung der Forschung in den Bereichen künstliche Intelligenz, Luftverschmutzungsmanagement und Krebsprävention.

Finanzen und Steuern: Verbesserung der Steuersysteme der Kommunalverwaltungen und umsichtige Weiterentwicklung der Gesetzgebung zur Immobiliensteuer.

„Drei kritische Schlachten“: Vorbeugung und Entschärfung großer Risiken, gezielte Armutsbekämpfung und Bekämpfung der Umweltverschmutzung

– China wird gegen gesetzeswidrige Aktivitäten wie illegale Geldbeschaffung und Finanzbetrug vorgehen und dem Risiko der Verschuldung der lokalen Regierung vorbeugen und diese entschärfen.

– China wird die arme Landbevölkerung weiter um über 10 Millionen reduzieren.

-- China wird die Schwefeldioxid- und Stickoxidemissionen um 3 Prozent senken, den Kauf von Müll nach China vollständig verbieten und eine strenge Kontrolle über die Sanierung von Küstengebieten einführen.

Ländliche Wiederbelebung: China wird mit der Trennung der Eigentumsrechte, Qualifikationsrechte und Nutzungsrechte für ländliches Land, das für Wohnzwecke vorgesehen ist, experimentieren. China wird 200,000 Kilometer Landstraßen bauen oder ausbauen.

Verbrauch: China wird die Vorzugsregelungen bei der Kaufsteuer für Fahrzeuge mit neuer Energie um weitere drei Jahre verlängern. China wird die Ticketpreise für wichtige Touristenattraktionen des Staates senken.

Investment: In diesem Jahr werden in China 732 Milliarden Yuan in den Eisenbahnbau und rund 1.8 Billionen Yuan in Autobahn- und Wasserstraßenprojekte investiert.

Mehr Öffnung: China wird Beschränkungen für Anteile ausländischer Beteiligungen an Unternehmen in Sektoren wie Banken, Wertpapiere, Fondsmanagement, Termingeschäfte und finanzielle Vermögensverwaltung lockern oder aufheben und die Eröffnung von Freihandelshäfen prüfen. 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending