Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Sprungbrett: Wie für ein Praktikum bei der #EuropeanParliament bewerben

SHARE:

Veröffentlicht

on

20160707PHT36239_width_600Praktika im Parlament bieten eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Karriere zu starten, wertvolle Einblicke in die Arbeitsweise der EU zu gewinnen und vor allem ein unvergessliches Erlebnis zu haben. Ab dem 15. August haben Sie zwei Monate Zeit, um sich für die nächste Praktikumsrunde zu bewerben. Lesen Sie weiter, um mehr über die vom Parlament angebotenen Praktika und deren Bewerbung zu erfahren.

Die Auszubildenden im Parlament haben die Möglichkeit, Menschen aus ganz Europa zu treffen, dauerhafte Freundschaften zu schließen und berufliche Beziehungen zu pflegen. Darüber hinaus können sie praktische Erfahrungen in Bereichen wie Kommunikation, Politikgestaltung, Übersetzung und Verwaltung sammeln. Das Praktikum könnte auch als Sprungbrett für eine Karriere in den EU-Institutionen und anderswo dienen.

Das Parlament bietet verschiedene Möglichkeiten für Praktika: von einer allgemeinen für Hochschulabsolventen bis zu einer spezielleren für Journalisten und Übersetzer. Während das Übersetzungspraktikum drei Monate dauert, dauert das allgemeine fünf. Beide werden bezahlt. Praktika sind auch für Studierende möglich, die noch keinen Abschluss haben.

Wie bewerben Hier finden Sie alle Informationen zu den verschiedenen Praktika und Bewerbungsfristen fehlen uns die Worte. Seite.

Bewerbungen für Praktika für Hochschulabsolventen sind ab dem 15. August möglich. Bei Interesse füllen Sie dies aus Online-Bewerbungsformular und reichen Sie es bis zum 15. Oktober um Mitternacht ein. Diese Praktika beginnen am 1. März 2017.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie dem Europäischen Parlament in den sozialen Medien.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending