Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Gemeinsame Erklärung der Hohen Vertreterin Federica Mogherini und Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterung Verhandlungen Kommissar Johannes Hahn über die Situation in der Türkei

SHARE:

Veröffentlicht

on

20151012PHT97248_original„Wir verurteilen den Putschversuch in der Türkei und bekräftigen unsere uneingeschränkte Unterstützung für die demokratischen Institutionen des Landes. Wir stehen in Kontakt mit den türkischen Behörden und beobachten die Ereignisse weiterhin aufmerksam.“ 

„Wir bedauern den Verlust von Menschenleben und sprechen den Familien der Opfer sowie den Verletzten unser Beileid aus. Wir fordern ein Ende der Gewaltanwendung und weiterhin Zurückhaltung und Verantwortungsbewusstsein seitens der Polizei und der Sicherheitskräfte, um weitere Opfer zu verhindern.

„Gesellschaftliche Spannungen können nur durch demokratische Prozesse gelöst werden. Wir unterstreichen die Notwendigkeit einer raschen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung der Türkei mit ihren Kontrollmechanismen und betonen, wie wichtig es ist, dass Rechtsstaatlichkeit und Grundfreiheiten gewahrt bleiben. Die EU steht solidarisch an der Seite der Türkei und des türkischen Volkes.“

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending