Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#EUUrbanAgenda: 7 aus 10 Stadtbewohner im Alter von 20 bis 64 eingesetzt werden, fast ein Viertel aller Stadtbewohner von Armut bedroht sind oder sozialer Ausgrenzung

SHARE:

Veröffentlicht

on

ArmutStädte, in denen ein großer Teil der Bevölkerung im Alter von 20 bis 64 Jahren in der Europäischen Union lebt, können sowohl als Quelle als auch als Lösung für viele der heutigen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Herausforderungen angesehen werden. Von den EU-Stadtbewohnern im Alter von 20 bis 64 Jahren waren 70 % erwerbstätig. Von der Gefahr von Armut oder sozialer Ausgrenzung waren rund 24 % aller Stadtbewohner betroffen.

Volltext auf der Eurostat-Website zur Verfügung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending