Vernetzen Sie sich mit uns

Belgien

#BrusselsAttacks: Minister Belgien Verkehr tritt zurück

SHARE:

Veröffentlicht

on

galantDer belgische Verkehrsminister Jacqueline Galant über Anschuldigungen zurückgetreten ist, sie ignorierte Verfehlungen in Sicherheit auf dem Flughafen Brüssel vor den Anschlägen vom 22 März.

Galant, Mitglied des Mouvement Réformateur (MR), trat zurück, nachdem sie sowohl von der Opposition als auch von der Presse beschuldigt worden war, seit mindestens Januar 2015 über die Sicherheitsprobleme des Flughafens informiert zu sein.

Anscheinend wussten sie und ihr Kabinett seit einem Bericht der Kommission von Anfang 2015 über die Sicherheitslücken des Flughafens Zaventem Bescheid, haben aber die Sicherheit nicht gestärkt. Ein erstes Treffen zur Erörterung der Sicherheitslücken am Flughafen war für den 23. März 2015 geplant und wurde vom Vize-Verkehrsminister besucht.

Der belgische Premierminister Charles Michel akzeptierte Galants Rücktritt.

 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending