Vernetzen Sie sich mit uns

Belgien

#Labour: Neuer Bericht über Unterschiede in der Arbeitskosten in der EU

SHARE:

Veröffentlicht

on

labour_costs_non-wage_costs_DEFAULT_4_3In 2015 durchschnittlichen Arbeitskosten pro Stunde in der Gesamtwirtschaft (ohne Landwirtschaft und öffentliche Verwaltung) wurden geschätzt 25 in der Europäischen Union (EU) und € 29,5 in der Eurozone € werden.

Doch diese Durchschnitt verbergen sich erhebliche Lücken zwischen den EU-Mitgliedstaaten mit den niedrigsten Arbeitskosten pro Stunde erfasst, in Bulgarien (€ 4,1), Rumänien (€ 5,0), Litauen (€ 6,8), Lettland (€ 7,1) und Ungarn (€ 7,5), und die höchsten in Dänemark (€ 41,3), Belgien (€ 39,1), Schweden (€ 37,4), Luxemburg (€ 36,2) und Frankreich (€ 35,1).

Volltext auf der Eurostat-Website zur Verfügung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending