Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#Europol Direktor ist direkt Vorteile der EU-Mitgliedschaft bei der Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus zu markieren

SHARE:

Veröffentlicht

on

WainwrightDer Direktor von Europol, Rob Wainwright, hat heute die Vorteile der Europäischen Union bei der Bekämpfung von Terrorismus, Menschenschmuggel und anderen grenzüberschreitenden Straftaten dargelegt. Er sprach vor Abgeordneten der Gruppe der Sozialisten und Demokraten im Europäischen Parlament.

Claude Moraes, MdEP, Vorsitzender des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, sagte: "Europol ist ein wichtiges Beispiel für den Mehrwert der Europäischen Union. Die Organisation zeigt die klaren Vorteile der europäischen Zusammenarbeit, um Terrorismus aufzudecken und zu verhindern und auf die Migrationskrise zu reagieren. 

"Obwohl es sich nur um eine bescheidene EU-Agentur handelt, war sie bei der Bekämpfung der Terrorismusbekämpfung ohne zusätzliche Mittel wirksam. Europol hat auch klar gezeigt, dass der Zusammenhang zwischen Migration und Terrorismus nicht übertrieben wird, und gezeigt, dass es keine systematischen Beweise gibt, die die beiden Probleme in Konflikt bringen." Europol ist jedoch wachsam gegenüber allen migrationsbedingten Terrorbedrohungen, sofern diese bestehen. 

"Als ehemaliger britischer Polizei- und Geheimdienstoffizier sind Rob Wainwrights Kommentare zu den Vorteilen einer engeren EU-Integration von Bedeutung und zeigen die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit zwischen den EU-Ländern beim Informationsaustausch zwischen Polizei und Geheimdiensten.

 "Die Labour-Abgeordneten haben ihre Unterstützung für wichtige Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung und Radikalisierungsbekämpfung bekräftigt, darunter das EU-System zur Erfassung von Passagiernamen (PNR) sowie das Prüm-Übereinkommen über den grenzüberschreitenden Informationsaustausch.

"Was Rob Wainwright heute gesagt hat, zeigt, dass die EU für unsere Sicherheit von entscheidender Bedeutung ist und keine Bedrohung für sie darstellt. Es ist wichtig, dass die nationalen Regierungen grenzüberschreitende Kriminalität wirksam bekämpfen und den Terrorismus bekämpfen. Das Europäische Parlament hat auch eine klare Rolle bei der Gewährleistung Die Verwendung sensibler Daten entspricht der Grundrechtspraxis bei neuen Anti-Terror-Initiativen. "

 Glenis Willmott, MdEP, Vorsitzender von Labour im Europäischen Parlament, fügte hinzu: "Die Kommentare des Europol-Chefs sind ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Straßen als EU-Mitglieder sicherer sind. Wainwright, der früher die britische Agentur für schwere und organisierte Kriminalität leitete, weist zu Recht darauf hin, dass unsere Mitgliedschaft in der EU von Bedeutung ist Es ist für die Polizei einfacher, Terroranschläge zu verhindern und das organisierte Verbrechen zu bekämpfen.

Werbung

 "Seine Äußerungen spiegeln die Warnungen von 13 der ältesten ehemaligen Militärkommandanten Großbritanniens wider, dass wir in der Europäischen Union bleiben müssen, um uns vor 'schwerwiegenden Sicherheitsbedrohungen' zu schützen. Die Experten sind klar. Wir sind als EU-Mitglieder sicherer und sicherer . "

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending