Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#Austerity PES präsentiert Möglichkeiten der Strenge in Rom zu vermeiden

SHARE:

Veröffentlicht

on

Insediamento PARLAMENTO EUROPEOAuf einem Sondertreffen in Rom arbeiteten europäische progressive politische Führer an einer Alternative zur Sparpolitik. Vorsitzende nationaler Parlamente aus sozialdemokratischen Familien und Führer progressiver Parlamentsfraktionen aus Europa diskutierten über die dringende Notwendigkeit eines sozialen Europas und die Migrationskrise. Während des Treffens wurde das Netzwerk der SPE-Fraktionsvorsitzenden der nationalen Parlamente gegründet, das sich an der italienischen PD-Fraktion und der deutschen SPD-Fraktion in den jeweiligen Parlamenten der beiden Länder orientiert.

„Es ist an der Zeit, sich gegen die Austeritätsideologie zu stellen und Europa zurück auf den Weg des Wachstums und der Beschäftigung zu führen. Nach acht Jahren voller Opfer und einseitiger Politik warten unsere Bürger darauf, dass wir ihnen die Chancen bieten, die sie verdienen“, sagte SPE-Präsident Sergei Stanischew. „Ohne Solidarität ist Europa tot“, fügte Stanishev hinzu.

Die Sozialdemokratische Partei Europas will die Kräfte aller ihrer Mitgliedsparteien auf nationaler Ebene bündeln, um eine klare Alternative für Wachstum und Beschäftigung zur Austeritätspolitik in Europa darzustellen. Die von der SPE vorgestellte Kampagne für einen neuen Marshallplan für die europäische Jugend spiegelt diese Bemühungen wider, die auf vier Säulen basieren werden: Bildung, Arbeitsplätze, Kultur und Kinder.

“Socialists are launching this project for young people, we believe they’re the future of Europe, we put them on top of our political agenda”, Stanishev added.

Der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Gianni Pittella, der italienische Wirtschafts- und Finanzminister Pier Carlo Padoan und viele sozialistische und demokratische Führer nahmen an der Konferenz der nationalen Fraktionsvorsitzenden der Fortschrittsparteien der Europäischen Union teil.

In seiner Rede forderte Pittella von den EU-Institutionen fiskalische Flexibilität.

Weitere Einzelheiten zum Gründungsnetzwerk der SPE-Fraktionsführer für nationale Parlamente werden morgen veröffentlicht.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending