Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#Emissions Autozulassung: shake-up der EU-Vorschriften willkommen

SHARE:

Veröffentlicht

on

AutoLiberale und demokratische Politiker haben heute Morgen einen Vorschlag begrüßt, der die Regeln für die Zulassung neuer Automodelle auf den Kopf stellen wird, um Reformen durchzuführen, um sicherzustellen, dass nach dem Volkswagen-Skandal engere Kontrollen für den europäischen Markt eingeführt werden.

Die heute angekündigten neuen Gesetzesentwürfe geben der EU eine verstärkte Kontrolle über die nationalen Behörden, die derzeit für die Genehmigung von Neuwagen, die auf den Markt kommen, und importierten Autos verantwortlich sind. Die EU wird befugt sein, Geldbußen wegen Nichteinhaltung zu verhängen. Die ALDE-Fraktion im Europäischen Parlament drängt seit vielen Monaten auf eine Reform dieser Regeln.  

Dita Charanzova MdEP, ALDE-Koordinatorin für das Europäische ParlamentDer Binnenmarktausschuss erklärte: „Diese ehrgeizigen Vorschläge sind zu begrüßen, da sie der EU neue Befugnisse bei der Marktüberwachung, Koordinierung und einem Kontrollsystem für innerhalb der Union verkaufte und importierte Fahrzeuge verleihen. Wenn diese Maßnahmen von den EU-Regierungen rasch angenommen werden, werden sie dazu beitragen, das Vertrauen der Verbraucher in die Effizienz der EU-Kontrollsysteme wiederherzustellen.“

Gerben-Jan Gerbrandy, MdEP und ALDE-Koordinator im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments, sagte heute Morgen: „Die Kommission hat heute einen robusten Kontrollplan für die Zulassung neuer Automodelle vorgelegt. Dies ist ein guter erster Schritt, um die Zulassung neuer Autos auf dem Markt strenger und unabhängiger zu gestalten. Die Kommission sollte nun die gleiche Entschlossenheit hinsichtlich der Emissionen im realen Fahrbetrieb an den Tag legen.“

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending