Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#eucouncil Dutch Prioritäten der EU-Präsidentschaft im Ausschuss diskutiert

SHARE:

Veröffentlicht

on

eu_voorzitterschapDie Prioritäten der künftigen niederländischen Präsidentschaft des EU-Rates werden in einer Reihe von Sitzungen in dieser Woche von den niederländischen Ministern den parlamentarischen Ausschüssen dargelegt.

Landwirtschaft und ländliche Entwicklung: GAP-Reform, Bio-Lebensmittel und Unterstützung für Landwirte

Launching the debate on the post-2020 Common Agricultural Policy (CAP), with the aim of responding better to global climate and food security challenges, increasing the effectiveness of existing greening measures, simplifying current CAP rules and focusing on SMEs, will be at the core of the Dutch presidency, the Netherlands’ farm minister, Martijn van Dam, told the agriculture committee on Monday (11 January). The presidency would “strive to reach a political agreement” on new organic production rules and on official veterinary and phytosanitary controls and wanted to “make progress on the proposals concerning veterinary medicinal products and medicated feed,” he added.

Members of the committee welcomed the presidency’s focus on simplification and innovation, while many MEPs urged the presidency to look more closely at major market-related difficulties, such as those in the milk and beef sectors, that farmers are facing today.

Rechtliche Angelegenheiten: Urheberrecht, Aktionärsrechte und Steuertransparenz

Die niederländische Präsidentschaft setzte sich für die Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft ein und war entschlossen, eine Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Europäischen Rat über die Aktionärsrechtsrichtlinie zu erzielen, sagte der niederländische Minister für Sicherheit und Justiz, Ard van der Steur, gegenüber dem Rechtsausschuss Montag. Er nahm die Forderung des Parlaments nach einer Steuerberichtspflicht von Land zu Land zur Kenntnis und sagte, er warte auf eine Folgenabschätzung, die von der Kommission im ersten Quartal 2016 erwartet werde.

Auf die Fragen der Abgeordneten zu bevorstehenden Vorschlägen zur Modernisierung der Urheberrechtsbestimmungen antwortete van der Steur, dass die Diskussionen über den neuen Vorschlag zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Portabilität von Online-Inhalten sowie über die Maßnahmenentwürfe zur Beseitigung vertragsrechtlicher Probleme bald beginnen würden Hindernisse für den grenzüberschreitenden Online-Handel.

Werbung

Regionalentwicklung: Stadtentwicklung und Kohäsionspolitik

Dutch Agriculture Minister Martijn van Dam told the regional development committee on Monday that his priorities were the implementation of cohesion policy and an assessment of the achievements to date of the structural funds. He said the Dutch presidency would examine the way forward for cohesion policy and focus on simplifying it. Replying to MEPs’ questions, he insisted that it was too early to discuss post-2020 cohesion policy.

In derselben Debatte betonte Ronald Plasterk, der niederländische Minister für Inneres und Königreichsbeziehungen, die Bedeutung der EU-Stadtagenda und die Notwendigkeit nachhaltiger Städte. Er sagte, die Präsidentschaft werde sich auf die Entwicklung von Partnerschaften zwischen allen relevanten Interessengruppen konzentrieren und auf den Pakt von Amsterdam hinarbeiten, der auf die Schaffung der EU-Stadtagenda abzielt.

Bürgerrechte, Justiz und Inneres: Terrorismus, Polen und Schengen

Getting a grip on migration and refugee flows and fighting terrorism and radicalisation were the Dutch presidency’s top justice and home affairs priorities, Ard van der Steur, the Dutch justice and security minister, and Klaas Dijkhoff, the migration minister, told the civil liberties committee on Monday. The Dutch presidency would also focus on combatting cybercrime, they said.

Mehrere Abgeordnete waren besorgt über die Lage in Polen und forderten den Rat auf, entschlossene Maßnahmen zu ergreifen, um die Wahrung der Rechtsstaatlichkeit innerhalb der EU zu gewährleisten. Herr Van der Steur sagte, die Präsidentschaft verfolge die Diskussionen zwischen der polnischen Regierung und der Kommission genau und der Rat für allgemeine Angelegenheiten habe geplant, das Thema im Mai zu erörtern.

Viele Abgeordnete fragten, ob die niederländische Präsidentschaft als Reaktion auf die Migrationskrise einen „Mini-Schengen“ befürworten würde. Herr Dijkhoff sagte, es gebe keinen solchen Vorschlag, warnte jedoch davor, dass die Kontrollen wieder eingeführt werden könnten, wenn sich die Mitgliedstaaten nicht auf einen Mechanismus zur gemeinsamen Nutzung von Asylbewerbern einigen könnten. "Wir werden es nicht vorantreiben, wir wollen es verhindern", betonte er.

Beschäftigung und soziale Angelegenheiten: Entsendung von Arbeitnehmern, Arbeitnehmerrechte und soziale Ausgrenzung

The Dutch deputy prime minister and minister of social affairs and employment, Lodewijk Asscher, pledged to review the posting of workers directive, which should uphold the principles of the common labour market while also protecting workers’ rights, as one of the presidency’s priorities, in a debate with the employment and social affairs committee on Monday. Mr Asscher was also determined to tackle the issue of “letterbox companies”, used to avoid paying taxes and social contributions.

Turning to the social aspects of his portfolio, Mr Asscher said that the fight against poverty shouldn’t be “just presenting policy agendas but must be implementing policies”. The presidency would encourage member states to share best practice and develop a comprehensive approach to reducing social exclusion, where programmes for housing, social protection and education should go hand in hand.

Industrie, Forschung und Energie: Energiekennzeichnung, Forschungsinvestitionen und Energieunion

Energy, industrial competitiveness and telecommunications were high on the Dutch presidency’s agenda, said Henk Kamp, minister of economic affairs, in a debate with the industry, research and energy committee on Monday. He said the Council Presidency would pay special attention to energy labelling and to the package on security of gas supply and intergovernmental agreements that the Commission was to adopt in February.

In a separate debate, the state secretary for education, culture and science, Sander Dekker, said the Dutch presidency would encourage member states to invest more in research and innovation, through a smart regulatory framework, made attractive to researchers with an “open science with open access” approach.

Während die Abgeordneten diese Agenda begrüßten, betonten sie die Notwendigkeit einer angemessenen Finanzierung für europäische Forschungs- und Wettbewerbsförderungsprogramme, wiesen auf das Ziel einer starken Energieunion hin, um allen europäischen Bürgern erschwingliche Energie zur Verfügung zu stellen, und bekräftigten ihre Besorgnis über den Schaden, der den Europäern zugefügt wurde Industrie durch Dumping und unlautere Praktiken.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending