Vernetzen Sie sich mit uns

Beitritt

Kommentar: Die Türkei wird von einem Diktator als Geisel genommen.

SHARE:

Veröffentlicht

on

Fathi20120328043428590Ich möchte Sie über die neuesten Aktualisierungen in Bezug auf die Türkei informieren. Ich schreibe Ihnen unter der Annahme, dass Ihre Nachrichtenagentur nicht über die neuesten Informationen berichtet hat. Wie Sie wissen, hat unser Premierminister Twitter verboten, um alle Kommunikationen, Lecks und Kommentare vor den bevorstehenden Kommunalwahlen zu stoppen. 

Es gibt jetzt ein Gerücht, dass er plant, das Internet ab morgen (25. März) zu schließen. Grund für diese rasende Entscheidung könnte sein, dass bestimmte Filmmaterialien über Twitter und das Internet veröffentlicht werden sollen, was angeblich seine politische Karriere beenden wird. Dies könnte nur eine müßige Bedrohung sein, aber wenn Sie die aktuellen Ereignisse hier verfolgt haben, werden Aufzeichnungen über angebliche Telefongespräche zwischen verschiedenen Ministern und Premierminister Recep Tayyip Erdogan (Abbildung) sind in den letzten Wochen in Bezug auf Bestechungsgelder und den iranischen Skandal durchgesickert, die über Twitter und Facebook in der Öffentlichkeit verbreitet wurden. Wenn die Gerüchte wahr sind und das Internet heute Abend oder morgen gestoppt wird, wird der Welt bewiesen, dass das demokratische System in der Türkei nicht mehr existiert und dass wir von einem Diktator als Geiseln gehalten werden.

Abschließend möchte ich auch bestürzt sagen, dass die meisten ausländischen Presseagenturen wie CNN Turkey zu den Nachrichtenquellen gehören, die vom derzeitigen Regime als Geiseln gehalten werden, und aufgrund der Zensur von Informationen die Mehrheit der Die türkische Öffentlichkeit ist gezwungen, Nachrichten aus dem Internet zu erhalten. Nach der Tortur im Gezi Park sind viele unserer Jugendlichen inhaftiert und warten auf ihre Verurteilung. Der kürzliche Tod eines jungen Demonstranten hat die Empörung in der Öffentlichkeit verschärft, da er während einer seiner Reden vom Premierminister als Terrorist eingestuft wurde. Er war 16 Jahre alt. Um die bevorstehenden Wahlen am 30. März zu verzögern oder zu behindern, hat die türkische Regierung ein syrisches Flugzeug abgestürzt und behauptet, es sei in die türkischen Luftwege eingedrungen, was jetzt von anderen Quellen bestritten wird.  

Dieser Angriff ist nur eine weitere rasende Strategie, die die Regierung anwendet, was zeigt, dass die verschiedenen Anschuldigungen, die jetzt im Internet verfügbar sind, möglicherweise wahr sind. Diese aktuellen Aktualisierungen werden auch von der ausländischen Presse nicht anerkannt, was die Frage aufwirft, wie tief die Verschwörungstheorien gehen könnten.

Hinweis: Ich möchte zu diesem Zeitpunkt anonym bleiben.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending