Vernetzen Sie sich mit uns

Frontpage

Taiwanesische Präsident Ma erhält belgischen Parlamentsdelegation

SHARE:

Veröffentlicht

on

ifzjnuwgWWUIAm 7 Januar erhielt Präsident Ma Ying-jeou eine belgische Delegation von Vertretern Vincent Van Quicken und Alain Destexhe geleitet, der vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten nach Taiwan eingeladen wurden. Ma seinen Dank an die belgischen Menschen für ihre Unterstützung Gebote von Taiwans internationalen Organisationen beizutreten, wie der WHO und der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO).

Belgien ist Taiwans 6th größter Handelspartner in der EU und den bilateralen Handel zu US $ 1.6 Milliarden zwischen Januar und Oktober 2013 betrug, was einer Steigerung von fast 5% im Vergleich zu 2012 Zahlen, Ma zur Kenntnis genommen. Der Präsident erinnerte daran, zärtlich einige 2013 Belgien-Taiwan Erfolgsgeschichten, wie die bilateralen Working Holiday Programme im März verabschiedet hat, das Taipei International Book Fair mit Belgien als Gastland, die Organisation des Brüsseler Internationalen Spirituosen Wettbewerb in Kaohsiung und dem Brüsseler Comic-Festival mit Taiwan als Gastland.

Mit Bezug auf die Handelsabkommen mit Singapur und Neuseeland in 2013, sagte Präsident Ma den belgischen Vertreter er hoffte, dass seine Regierung mit der EU eine wirtschaftliche Kooperationsabkommen zu unterzeichnen der Lage wäre, in der nahen Zukunft.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending