Vernetzen Sie sich mit uns

AUSZEICHNUNGEN

Europäische Unternehmerregion 2015 Auszeichnung ins Leben gerufen

SHARE:

Veröffentlicht

on

0c73fd9a-e3b2-41d3-b59d-23b8fb381e18Der Ausschuss der Regionen hat den 2015 European Entrepreneurial Region Award ins Leben gerufen (EER) Ziel ist es, Städte und Regionen mit den zukunftsweisendsten Visionen in Europa zu belohnen. Da die Bewerbungen bis zum 31. März 2014 angenommen wurden, wurde die 5. Ausgabe vom Vorsitzenden der flämisch-europäischen Verbindungsagentur, Luc Van den Brande (BE / EVP), während der Europäischen KMU-Versammlung in Vilnius eröffnet.   

Mit dem EER-Preis werden Regionen mit herausragenden unternehmerischen Visionen identifiziert und belohnt, die durch konkrete und messbare Maßnahmen verwirklicht werden, die zur Umsetzung des Small Business Act für Europa beitragen und die öffentlichen Mittel unabhängig von ihrer Größe, ihrem Wohlstand und ihren Kompetenzen optimal nutzen. Die Regionen mit der überzeugendsten Strategie werden mit dem Label „Unternehmerregion des Jahres“ ausgezeichnet. Ziel der Initiative ist es, dynamische, grüne und unternehmerische Regionen in ganz Europa zu schaffen und zu fördern.

"KMU sind die treibende Kraft für die wirtschaftliche Erholung Europas. Nationale, regionale und lokale Behörden müssen sich zusammenschließen, um die richtigen Bedingungen für das Gedeihen von Unternehmen zu schaffen. Die EER-Initiative belohnt europäische Regionen, die sich für die Schaffung von Umgebungen einsetzen, in denen Unternehmen florieren können. Wenn Sie es sind Um das unternehmerische Potenzial Ihrer Region auszuschöpfen, lade ich Sie ein, sich für den EER-Preis 2015 zu bewerben ", sagte Van den Brande.

Die ausgezeichnete regionale Strategie wird in den folgenden zwei Jahren bewertet, und die wichtigsten Ergebnisse und Erfolge werden über das EER-Netzwerk zwischen regionalen und lokalen Behörden ausgetauscht und diskutiert. Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen endet am 31. März 2014. Das Bewerbungsformular, ein Informationsblatt über die Auszeichnung sowie weitere Informationen finden Sie auf der EER-Webseite.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending