Vernetzen Sie sich mit uns

EUROCITIES

Access City Award jetzt eröffnet, Hauptpreis: 150,000 €

SHARE:

Veröffentlicht

on


Dieses Jahr ist es das 15.th Jahrestag des Access City Award, der Anlass ist, die Fortschritte der Städte bei der Verbesserung der Barrierefreiheit und die Erfolge der Städte bei der Überwindung der heutigen Barrieren für die Barrierefreiheit zu feiern. In den letzten 14 Jahren wurden 85 Städte ausgezeichnet, darunter 14 Gewinner des 1. Preises. Die letzte Stadt, die den prestigeträchtigen Preis erhielt, war San Cristóbal de La Laguna (Spanien).

Der Preis wird von der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Behindertenforum organisiert. Der Gewinner und die Zweitplatzierten erhalten einen Geldpreis:

  • 1. Platz: 150 Euro
  • 2. Platz: 120 Euro
  • 3. Platz: 80 Euro

Darüber hinaus kann die EU-Jury beschließen, bis zu fünf „Besondere Erwähnungen“ werden vergeben, wenn Städte in bestimmten Bereichen der Barrierefreiheit außergewöhnliche Arbeit geleistet haben. Anlässlich der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 beabsichtigt die Europäische Kommission außerdem, eine besondere Erwähnung zu vergeben für „Barrierefreie Sportinfrastruktur‘ zu einer Stadt, die zeigt, wie Sportinitiativen hochwertige und zugängliche Erlebnisse für alle schaffen können. 

Die Gewinner werden bei einer Preisverleihung während der Konferenz zum Europäischen Tag der Menschen mit Behinderung bekannt gegeben. stattfinden am 28. und 29. November 2024.

Wie können sich Städte bewerben?

Antragsberechtigt sind EU-Städte mit mehr als 50 Einwohnern. Gibt es in einem Land weniger als zwei Städte mit 000 Einwohnern, können sich zwei oder mehr kleinere Städte mit einer Gesamtbevölkerung von 50 Einwohnern bewerben.

Die Bewerbung erfolgt durch Ausfüllen und Einreichen eines Online-Bewerbung by 10 September 2024 um 23.59 Uhr MEZ. Ein Leitfaden für Antragsteller und die Teilnahmebedingungen sind in allen Amtssprachen der EU verfügbar auf der Access City Award-Website.  

Werbung

Uns folgen

Wenn Sie weitere Ressourcen zum Thema Barrierefreiheit finden und über die neuesten Nachrichten zum Access City Award informiert werden möchten, Abonnieren Sie den Access City Award-Newsletter!

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending