Vernetzen Sie sich mit uns

Strom-Interkonnektivität

Neue Stromregeln: Preise vergleichen, Lieferanten wechseln, zu Hause produzieren

SHARE:

Veröffentlicht

on

Neue EU-Vorschriften für Elektrizität sollen den Verbrauchern mehr Befugnisse verleihen. © AP Images / Europäische Union - EP 

Dank neuer EU-Vorschriften für den Zugang zu Preisvergleichsstandorten, der Verwendung von Energie aus Eigenproduktion und Energiemonitors werden die Verbraucher zusätzliche Stromrechte genießen.

Die neuen Regeln müssen vom Parlament genehmigt werden, bevor sie in Kraft treten können. Sie sind Teil der umfassenderen Reform des Strommarkts und des Pakets für saubere Energie und sollen den Wettbewerb fördern. Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den EU-Ländern im Falle einer Energiekrise; und den Übergang zu sauberen Energiequellen wie Wind und Sonne erleichtern, die oft weniger vorhersehbar sind.

Am Mittwoch, den 21. Februar, wird der Energieausschuss des Parlaments über die Vorschläge abstimmen. Lesen Sie mehr darüber, welche zusätzlichen Rechte Sie bald genießen könnten:

Energie zu Hause produzieren und verkaufen

Verbraucher und lokale Gemeinschaften haben die Möglichkeit, sich aktiv am Strommarkt zu beteiligen: ihren eigenen Strom produzieren, verbrauchen oder an andere verkaufen.

Erleichtert den Lieferantenwechsel

Die Verbraucher können auch ohne Gebühren schnell zwischen den Stromlieferanten wechseln, außer wenn sie einen befristeten Vertrag vorzeitig beenden wollen. In diesem Fall müssen die Gebühren begrenzt werden, und die Verträge, die sie enthalten, müssen den Verbrauchern im Gegenzug spürbare Vorteile bieten.

Werbung

Gewährleistung zuverlässiger Preisvergleichswebsites

Vor dem Lieferantenwechsel ist es wichtig, die Fakten zu kennen. In einigen EU-Ländern können Verbraucher online telefonieren Preisvergleichs-Tools. Die Abgeordneten wollen sicherstellen, dass die Verbraucher in jedem EU-Land kostenlosen Zugang zu mindestens einem solchen Instrument erhalten, das auch die Mindestqualitätsstandards erfüllen sollte.

Nach den bestehenden Regeln haben die Menschen bereits das Recht dazu von einem neuen Vertrag zurücktreten innerhalb von 14 Tagen, wenn Sie über Internet oder Telefon abgeschlossen haben.

Klarere Energiekosten

Viele Kunden verstehen die Details ihrer Stromrechnung immer noch nicht, wie ein Marktstudie von der Europäischen Kommission. Neue Regeln sollten dies verbessern, indem die Lieferanten aufgefordert werden, Informationen über Energieverbrauch und Kosten auf jeder Rechnung in leicht verständlicher Form darzustellen.

Überwachen Sie Ihren Stromverbrauch 

Kunden können ein intelligentes Messgerät anfordern, das den Energieverbrauch und die Kosten in Echtzeit anzeigt und das aus der Ferne abgelesen werden kann. Sie sollten innerhalb von drei Monaten nach Aufforderung unter fairen Bedingungen installiert werden. Die EU-Länder müssen die Einführung intelligenter Zähler sicherstellen, sind jedoch nicht verpflichtet, ihre Installation zu finanzieren, wenn die Kosten den Nutzen überwiegen.

Die Verbraucher sollten in der Lage sein, ihren Energieverbrauch auch anhand von Preissignalen in Echtzeit vom Markt anzupassen, wenn sie sich für einen dynamischen Strompreisvertrag entscheiden, was in den neuen Vorschriften vorgesehen ist.

Schutzbedürftiger Kunden

Die EU-Länder werden verpflichtet sein, Aktionspläne zu erstellen, um die Zahl der gefährdeten und energiearmen Haushalte zu reduzieren.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending