Vernetzen Sie sich mit uns

Wirtschaft

Top-Tech-Unternehmer vorhanden Manifest für Start-up Erfolg

SHARE:

Veröffentlicht

on

Maus WeltEinige der führenden Tech-Unternehmer und Pioniere der Startup-Community aus Europa präsentieren heute den EU-Staats- und Regierungschefs ihr Manifest darüber, wie sich Europa an das digitale Zeitalter anpassen muss. Darin finden sich Ideen, wie Entscheidungsträger – auf allen Ebenen in allen Ländern – das Klima für Innovation und Wachstum verbessern können. Am Vorabend eines EU-Gipfels, der sich auf die Vollendung des digitalen Binnenmarkts und der digitalen Wirtschaft konzentriert, hat der Startup Europe Leaders Club (siehe IP / 13 / 262) werden heute ihr Manifest Herman Van Rompuy, dem Präsidenten des Europäischen Rates, vorlegen und es in einem runden Tisch mit Mark Rutte, dem niederländischen Premierminister und anderen nationalen Führern und Botschaftern erörtern.

Die Start-up-Europa-Manifest wurde von den neun Mitgliedern des Startup Leaders Club erstellt und stützt sich auf die kombinierte Erfahrung von Dutzenden von Europäern, die sich erfolgreiche Unternehmen vorgestellt, aufgebaut und ausgebaut haben. Es enthält 22 Empfehlungen an die Europäische Kommission, die Mitgliedstaaten und EU-Unternehmen in den Bereichen Bildung und Qualifikation, Zugang zu Talenten, Zugang zu Kapital, Datenschutz und Vordenker. Beispielsweise:

  1. Unternehmen und Mitgliedstaaten sollten Universitätsstudenten ermutigen, vor ihrem Abschluss ein Unternehmen zu gründen.
  2. Die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission könnten Europa zum einfachsten Ort für hochqualifizierte Talente machen, um ein Unternehmen zu gründen und einen Arbeitsplatz zu finden, indem sie ein europaweites Startup-Visum einführen.
  3. Dass Unternehmen und EU-Regierungen mehr von kleineren Unternehmen kaufen sollten.
  4. Aufforderung an die Europäische Kommission, die Verpflichtung der Datenanbieter, Informationen in einem bestimmten Land zu speichern, zu streichen.
  5. Aufforderung an die Mitgliedstaaten, für jedes Land in der EU einen Chief Digital Officer zu ernennen.

Zusammengenommen ist der Leaders Club der Ansicht, dass die 22 Empfehlungen den europäischen Unternehmen die besten Chancen auf künftigen Erfolg bieten und gleichzeitig das Wachstum in der EU beeinflussen und vorantreiben werden.

Neelie Kroes, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission für die Digitale Agenda, sagte: „Ich denke, das sind hervorragende Ideen. Wir müssen den Unternehmern Europas eine Stimme geben. Ich hoffe, dass sich alle europäischen Staats- und Regierungschefs ihre Vorschläge zu Herzen nehmen, damit wir die Mentalität in Bezug auf Startups, Unternehmer und globale Führung ändern können.“

Im März 2013 lud Neelie Kroes den Leaders Club ein, ein Manifest für wirtschaftliches Wachstum zu entwickeln. Dies wurde dem Vizepräsidenten auf der Startup Europe Forum in London Anfang September 2013. (SPEECH / 13 / 668) In den letzten sechs Wochen wurde das Manifest von mehr als 5000 Personen gebilligt, darunter Unternehmer, Blogger und Journalisten, die sich für die EU-Startup-Szene interessieren

Hintergrund

Der Startup Europe Leaders Club ist eine unabhängige Gruppe von Gründern im Bereich des technischen Unternehmertums, die als Vorbilder für europäische Webunternehmer fungieren und der Kommission Leitlinien zur Stärkung des Umfelds für Webunternehmer geben, um in Europa zu starten und in Europa zu bleiben .

Werbung

Seine Mitglieder sind:

  1. Zaryn Denzel, (@Zaryn) Gründer Tuenti, Spaniens größtes soziales Netzwerk und mobile Multiplattform
  2. Daniel Ek (@eldsjal) und Martin Lorentzon (@ MartinLorentzon) - Gründer des Online-Musik-Streaming-Dienstes Spotify
  3. Kaj Hed (@RovioHQ) - Vorsitzender von Rovio (Wütende Vögel)
  4. Lars Hinrichs (@ LarsHinrichs) - Gründer und Geschäftsführer von HackFwd, eine Pre-Seed-Investmentgesellschaft
  5. Joanna Schilde (@ TechCityUK) CEO und Vorsitzender von Tech City-Investitionsorganisation
  6. Reshma Sohoni (@ rsohoni) - Partner von SeedCamp, ein Katalysator für Europas nächste Unternehmergeneration
  7. Boris Veldhuijzen van Zanten (@ Boris) Unternehmer – Gründer von The Next Web
  8. Niklas Zennström (@atomicoventures) - Mitbegründer von Skype, Kazaa, Ruckartig und Joost und Atomico

Der Leaders Club ist nur ein Element von Startup Europa der Plan der Kommission, IKT zu fördern und Web-Unternehmern die Gründung und den Erfolg ihrer Geschäftstätigkeit in Europa zu ermöglichen.

Nützliche Links

Start-up-Europa-Manifest

Startup Europa Leaders Club

Startup Europa

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending