Vernetzen Sie sich mit uns

Wirtschaft

Abkommen über 33% der Anteile Erwerb in OPAP unterzeichnet

SHARE:

Veröffentlicht

on

opap-Government-Stake-verkauftDie Vereinbarung zum Erwerb von 33% Griechische Organisation für Fußballprognostik SA (OPAP) des griechisch-tschechischen Investmentfonds Emma Delta wurde heute für einen Gesamtbetrag von 652 Mio. € (622 in bar und 30 Mio. €, zahlbar in 10 gleichen jährlichen Raten) unterzeichnet.

OPAP is a public company based in Athens, Greece that exclusively operates and manages numerical lottery and sports betting games in Greece, and is Europe’s biggest betting firm.

Nach Genehmigung der Transaktion durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden erfolgt die Zahlung des Betrags und die Übertragung der Aktien an den neuen Eigentümer.

Der Hellenic Republic Asset Development Fund (HRADF), der ausschließlich im öffentlichen Interesse handelt, führt mit Entschlossenheit, Beständigkeit und Transparenz ein anspruchsvolles Privatisierungsprogramm durch, das entscheidend zum Wachstum der griechischen Wirtschaft und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze beiträgt.

Weitere Informationen zu HRADF finden Sie unter klicken Sie hier.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending