Vernetzen Sie sich mit uns

Geschäft

Prysmian SPA veröffentlicht 2013-Ergebnisse für das erste Halbjahr

SHARE:

Veröffentlicht

on

prysmisch11Für das zweite Halbjahr wird eine weitere Verbesserung erwartet. Das Ziel von 600 bis 650 Mio. EUR für das EBITDA des Geschäftsjahres bestätigt. Der Auftragsbestand für Kraftübertragung steigt auf ein Rekordniveau von mehr als 2.8 Mrd. EUR.

Der Verwaltungsrat von Prysmian SpA hat heute die konsolidierten Ergebnisse der Gruppe für das erste Halbjahr 2013 genehmigt. "Die Gruppe Die Halbjahresergebnisse zeigen Anzeichen einer Verbesserung gegenüber dem zweiten Quartal. Tatsächlich haben im zweiten Quartal 2013 sowohl Umsatz als auch Rentabilität gegenüber dem ersten Quartal 2013 zugenommen und sind 2012 immer noch unter dem gleichen Zeitraum geblieben ", erklärt CEO Valerio Battista." Diese Zeichen gewinnen in einem Marktszenario, das trotz der Anfänge eine besondere Bedeutung erlangt Eine Stabilisierungsphase bleibt schwierig, insbesondere aufgrund der Krise in der Bauindustrie in Europa und der Unsicherheit über Breitband-Konjunkturprogramme in Nord- und Südamerika. Die Rentabilität wird sich voraussichtlich im zweiten Halbjahr verbessern, insbesondere dank Hochspannungs-Erd- und U-Boot-Kabeln für die Energieübertragung, deren Auftragsbestand auf über 2.8 Milliarden Euro gestiegen ist. Mit dem Ziel, die erwarteten Gesamtjahresziele zu erreichen, bestätigt der Konzern auch seinen Fokus auf Kostendämpfung und Rationalisierung der Organisations- und Produktionsstrukturen sowie auf die Synergien mit Draka, die kürzlich auf 175 Mio. EUR revidiert wurden. Schließlich erwarten wir auch Ergebnisse der kommerziellen Initiativen zur Nutzung des Produktportfolios und zur Verbesserung des Kundenservice. "

 

30. JUNI 2013 ERGEBNISSE

 

§  Umsatz: 3,622 Mio. € (3,916 Mio. € im ersten Halbjahr 1; organische Veränderung -2012%)

§  Angepasst Ebitda[1]: 282 Mio. € (308 Mio. € im ersten Halbjahr 1; -2012%)

§  Adj Betriebsgewinn[2]: 204 Mio. € (229 Mio. € im ersten Halbjahr 1; -2012%)

Werbung

§  Adj Nettogewinn[3]: 115 Mio. € (129 Mio. € im ersten Halbjahr 1; -2012%)

§  Nettofinanzlage 1,248 Mio. € (1,396 Mio. € zum 30. Juni 2012)

ZUSAMMENFASSUNG DER KONSOLIDIERTEN FINANZINFORMATIONEN
(in Millionen Euro)

 

1. Halbjahr 2013

 1. Halbjahr 2012 (*)

 % Veränderung

Sales

3,622

3,916

-7.5%

EBITDA

256

266

-4.0%

Bereinigtes EBITDA

 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending