Folgen Sie uns!

Wirtschaft

Olly Rehn auf Griechenland

SHARE:

Veröffentlicht

on

EurozoneAuf Griechenland, möchte ich die politische Einigung zu begrüßen diesen Abend am dritten Programmüberprüfung erreicht. Ich möchte unseren griechischen Partnern danken, die EZB und IWF-Mission Teams und unsere eigenen Leute für sehr glatte Arbeit, Tag und Nacht, die das Abkommen erleichtert, trotz der jüngsten politischen Turbulenzen, die es nicht leichter gemacht hat.

Die politische Einigung wurde nach vorn durch die Schritte möglich gemacht, die in den letzten Wochen getroffen wurden, nicht zuletzt den Abschluss des Prozesses der Rekapitalisierung der Banken in Griechenland. Dies sollte für die Liquidität, damit beginnen, in die Realwirtschaft fließen zurück und helfen, die sehr engen Kreditbedingungen mit Einfluss auf kleine Unternehmen und Haushalte zu entlasten.

Zugleich hat sich die Euro-Gruppe sehr klar, dass in vielen Bereichen brauchen wir mehr entschlossene Umsetzung von Maßnahmen, um zu sehen benötigt Wettbewerbsfähigkeit und Investitionen zu steigern und Erholung und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu beschleunigen.

Werbung

Das bedeutet, dass die Reform der Steuerverwaltung zu intensivieren, um ihre Effizienz und Autonomie steigern. Dies ist nicht nur über die Steuereinnahmen zu erhöhen, sondern auch um soziale Gerechtigkeit.

Es bedeutet auch, als Ganzes durch die Modernisierung des öffentlichen Sektors zu sehen. Auch dies ist nicht nur Kosteneinsparungen: Es geht um einen effizienteren öffentlichen Dienst zu schaffen, die dazu dienen, die Bedürfnisse der Bürger und Unternehmen ausgerichtet ist.

Und es bedeutet Märkte für Waren und Dienstleistungen frei. Der Anpassungsprozess ist noch nicht in niedrigeren Preisen für die Verbraucher übersetzt, weil Hindernisse für einen gut funktionierenden Markt bestehen zu viele Sektoren, einschließlich Energie und Verkehr, sowie professionelle Dienstleistungen. Es ist das griechische Volk, die diesen Preis zahlen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die griechische Regierung wirksame Schritte unternimmt, den Wettbewerb zu fördern, die Preise senken wird, sowie neue Möglichkeiten für Investitionen und Beschäftigung, vor allem für Griechenland junger Menschen. In diesem Punkt arbeiten wir die Behörden in ihren Bemühungen zu bieten gezielte Beschäftigung und Ausbildungsprogramme, und um den Zugang zur primären Gesundheitsversorgung für die nicht versicherte zu unterstützen.

Werbung

Kurz gesagt, ist es an der Zeit die Dynamik der Reform in Griechenland zu intensivieren, die Rückkehr des Vertrauens im Interesse des Wachstums und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu unterstützen.

Weiterlesen
Werbung

Landwirtschaft

Die vorgeschlagene Aufhebung des Lammverbots in den USA ist eine willkommene Nachricht für die Industrie

Veröffentlicht

on

Die FUW traf sich 2016 mit dem USDA, um über Möglichkeiten zum Export von Lammfleisch zu diskutieren. Von links: US-Agrarspezialist Steve Knight, US-Agrarberater Stan Phillips, FUW Senior Policy Officer Dr. Hazel Wright und FUW Präsident Glyn Roberts

Die Farmers' Union of Wales hat die Nachricht begrüßt, dass das langjährige Einfuhrverbot für walisisches Lamm in die Vereinigten Staaten bald aufgehoben werden soll. Das gab der britische Premierminister Boris Johnson am Mittwoch, 22. September, bekannt. 

Die FUW hat in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Sitzungen mit dem USDA lange über die Aussicht auf eine Aufhebung des ungerechtfertigten Verbots diskutiert. Hybu Cig Cymru - Meat Promotion Wales hat hervorgehoben, dass der potenzielle Markt für Waliser Lamm mit g.g.A. in den USA innerhalb von fünf Jahren nach Aufhebung der Exportbeschränkungen auf bis zu 20 Millionen Pfund pro Jahr geschätzt wird.

Werbung

Der stellvertretende Präsident der FUW, Ian Rickman, sagte von seiner Schaffarm in Carmarthenshire: „Jetzt müssen wir mehr denn je andere Exportmärkte erkunden und gleichzeitig unsere seit langem etablierten Märkte in Europa schützen. Der US-Markt ist ein Markt, mit dem wir sehr viel engere Beziehungen aufbauen möchten, und die Nachricht, dass dieses Verbot bald aufgehoben werden könnte, ist eine sehr willkommene Nachricht für unsere Schafindustrie.“

Werbung
Weiterlesen

Wirtschaft

Nachhaltiger Stadtverkehr steht im Mittelpunkt der Europäischen Mobilitätswoche

Veröffentlicht

on

Rund 3,000 Städte in ganz Europa beteiligen sich an der diesjährigen Europäische Mobilitätswoche, die gestern begann und bis Mittwoch, 22. September, andauern wird. Die Kampagne 2021 wurde unter dem Motto „Sicher und gesund mit nachhaltiger Mobilität“ gestartet und wird die Nutzung des öffentlichen Verkehrs als sichere, effiziente, bezahlbare und emissionsarme Mobilitätsoption für alle fördern. 2021 ist auch das 20-jährige Jubiläum des autofreien Tages, aus dem die Europäische Mobilitätswoche erwachsen ist.

„Ein sauberes, intelligentes und widerstandsfähiges Verkehrssystem ist das Herzstück unserer Volkswirtschaften und von zentraler Bedeutung für das Leben der Menschen. Aus diesem Grund bin ich am 20. Jahrestag der Europäischen Mobilitätswoche stolz darauf, dass die 3,000 Städte in ganz Europa und darüber hinaus gezeigt haben, wie sichere und nachhaltige Verkehrsoptionen unseren Gemeinden helfen, in diesen herausfordernden Zeiten in Verbindung zu bleiben“, sagte Verkehrskommissarin Adina Vălean .

Für dieses wichtige Jahr hat die Europäische Kommission ein virtuelles Museum geschaffen, das die Geschichte der Woche, ihre Auswirkungen, persönliche Geschichten und ihre Verbindung zu den breiteren Nachhaltigkeitsprioritäten der EU zeigt. Andernorts umfassen die Aktivitäten in ganz Europa Fahrradfestivals, Ausstellungen von Elektrofahrzeugen und Workshops. Die diesjährige Veranstaltung fällt auch mit einem öffentliche Konsultation zu den Ideen der Kommission für einen neuen Rahmen für die städtische Mobilität und die Europäisches Jahr der Schiene mit Connecting Europe Express-Zug.

Werbung

Weiterlesen

Coronavirus

Kommission genehmigt ein portugiesisches Programm in Höhe von 500,000 EUR zur weiteren Unterstützung des Personenverkehrssektors auf den Azoren im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus

Veröffentlicht

on

Die Europäische Kommission hat ein portugiesisches Programm in Höhe von 500,000 EUR genehmigt, um den Personenverkehrssektor in der Region der Azoren im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus weiter zu unterstützen. Die Maßnahme wurde im Rahmen der staatlichen Beihilfe genehmigt Temporärer Rahmen. Es folgt ein weiteres portugiesisches Programm zur Unterstützung des Personenverkehrssektors auf den Azoren, das die Kommission am 4 Juni 2021 (SA.63010). Im Rahmen der neuen Regelung werden die Beihilfen in Form von direkten Zuschüssen gewährt. Die Maßnahme steht kollektiven Personenbeförderungsunternehmen jeder Größe offen, die auf den Azoren tätig sind. Der Zweck der Maßnahme besteht darin, die plötzlichen Liquiditätsengpässe, mit denen diese Unternehmen konfrontiert sind, zu mildern und die Verluste zu beheben, die im Laufe des Jahres 2021 aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs und der restriktiven Maßnahmen, die die Regierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus ergreifen musste, entstanden sind.

Die Kommission stellte fest, dass die portugiesische Regelung den Bedingungen des Befristeten Gemeinschaftsrahmens entspricht. Insbesondere darf die Beihilfe (i) 1.8 Mio. EUR pro Unternehmen nicht überschreiten; und (ii) wird spätestens am 31. Dezember 2021 gewährt. Die Kommission kam zu dem Schluss, dass die Maßnahme gemäß Artikel 107 Absatz 3 Buchstabe b erforderlich, angemessen und verhältnismäßig ist, um eine schwerwiegende Störung in der Wirtschaft eines Mitgliedstaats zu beheben. AEUV und die Bedingungen des Vorübergehenden Rahmens. Auf dieser Grundlage genehmigte die Kommission die Maßnahme nach den EU-Beihilfevorschriften. Weitere Informationen zum Vorübergehenden Rahmen und zu anderen von der Kommission ergriffenen Maßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie finden Sie hier hier Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.. Die nicht vertrauliche Fassung der Entscheidung wird unter der Fallnummer SA.64599 in der Staatliche Beihilfe Registrierung bei der Kommission Wettbewerbs-Website Sobald irgendwelche Vertraulichkeitsfragen gelöst sind.

Werbung

Weiterlesen
Werbung
Werbung
Werbung

Trending