Connect with us

Digitale Wirtschaft

Im digitalen Zeitalter werden mehr weibliche Führungskräfte benötigt

Allgemeine News

Veröffentlicht

on

Die Vorstandsdirektorin und Senior Vice President von Huawei, Catherine Chen (im Bild), sprach auf dem Web Summit 2020 in Lissabon über ihre 26-jährige Tätigkeit in der Technologiebranche und ihre persönliche Reise an die Spitze von Huawei.

Chen sagte, wir brauchten mehr weibliche Führungskräfte, was nicht nur die Stärke der Frauen, sondern auch eine einzigartige und innovative Kraft veranschaulicht, die die digitale Wirtschaft vorantreiben wird.

„Bei der Gleichstellung der Geschlechter geht es nicht darum, dass Frauen und Männer die gleichen Einstellungen und Verhaltensweisen teilen. Es geht vielmehr um Chancengleichheit und Rechte, die nur von einer integrativeren, vielfältigeren und gesünderen Gesellschaft ausgehen können “, sagte sie auf dem am 3. Dezember online abgehaltenen Gipfel.

Frauen machen fast die Hälfte der fünf Milliarden Erwerbstätigen der Welt aus, aber nur etwa die Hälfte von ihnen ist erwerbstätig. „Im digitalen Zeitalter brauchen wir nicht nur mehr Frauen, die in der Branche vertreten sind, sondern auch weibliche Führungskräfte“, betonte sie.

Lesen Sie mehr über das, was sie auf dem Web Summit 2020 in gesagt hat Dieser Bericht of Die Irish Times.

Digitale Wirtschaft

Können Frauen in von Männern dominierten Umgebungen gedeihen?

Gastbeitrag

Veröffentlicht

on

Bei Huawei ist die Antwort ein klares Ja!

Weiterlesen

Digitale Wirtschaft

Überbrückung sowohl des Geschlechts als auch der Kluft zwischen Stadt und Land

Gastbeitrag

Veröffentlicht

on

Konnektivität ist jetzt im Wesentlichen ein Grundrecht, das dazu beitragen kann, andere Grundrechte in der gesamten EU freizuschalten. Schließlich sind Europas Dörfer das Herz unseres Kontinents. Lassen Sie also 2021 das Jahr der europäischen ländlichen Konnektivität sein, da die Gewährleistung des Netzwerkzugangs für alle Bürger die Europäische Union stärker, einheitlicher und widerstandsfähiger machen wird.

Berta Herrero, Senior EU Public Affairs Manager von Huawei, erklärt, wie Konnektivität dazu beitragen kann, die doppelte Kluft zu überwinden: die Lücke beim Netzwerkzugang zwischen Städten und ländlichen Gebieten sowie die Lücke, die die Gesellschaft daran hindert, das volle Potenzial weiblicher Talente auszuschöpfen.

Weitere Informationen zur Überbrückung der Kluft zwischen den Geschlechtern im ländlichen Raum finden Sie auf der Konferenz Women in the Digital Era am Ländliche Konnektivität fand am 11. Dezember 2020 in Portugal statt und wurde von Berta angesprochen.

Lesen Sie auch den Bericht des Ausschusses für Frauenrechte und Gleichstellung der Geschlechter des Europäischen Parlaments. Schließung der digitalen Kluft zwischen den Geschlechtern: Beteiligung von Frauen an der digitalen Wirtschaft.

Berichterstatterin: Maria da Graça Carvalho MdEP

Weiterlesen

Digitale Wirtschaft

Frauen arbeiten immer noch seltener oder verfügen über IKT-Kenntnisse

EU Reporter Korrespondent

Veröffentlicht

on

Neue Daten der Europäischen Kommission Frauen in der digitalen Anzeigetafel zeigt, dass Frauen seltener als Männer über spezielle digitale Fähigkeiten verfügen und im Bereich der digitalen Technologie arbeiten.

Nur wenn wir uns die grundlegenden digitalen Fähigkeiten ansehen, hat sich die Kluft zwischen den Geschlechtern verringert - von 10.5% im Jahr 2015 auf 7.7% im Jahr 2019.

"Der Beitrag von Frauen zur digitalen Wirtschaft Europas ist von entscheidender Bedeutung", sagte die Exekutivvizepräsidentin der Kommission Margrethe Vestager.

„Der Anzeiger zeigt, dass nur 18% der Spezialisten für Informations- und Kommunikationstechnologie in der EU Frauen sind. Wir müssen also noch mehr tun, um das nächste Mal sicherzustellen Ada Lovelace erhält die Möglichkeiten, die sie zu Recht verdient. “

Die Europäische Kommission beabsichtigt, diese Mängel durch einen Fünfjahresaktionsplan zu beheben, der im Zusammenhang mit dem Europäische Kompetenzagenda.

Inzwischen hat die Kommission auch eine aufgenommen integrative Strategie zur Gleichstellung der Geschlechter in seinem Coronavirus-Wiederherstellungsplan. Es wird angenommen, dass die Auswirkungen der Pandemie auf die Wirtschaft die Kluft zwischen den Geschlechtern in Bereichen wie Beschäftigung und Bezahlung vergrößert haben.

Weiterlesen

Twitter

Facebook

Trending